85 Prozent weniger Fehler durch eine einfache japanische Technik

pointing and calling, shisa kanko, Signale ansagen, Signalverfehlungen vermeiden, mehr Sicherheit im Bahnbetrieb

Im Bahnbetrieb häufen sich in den letzten Jahren Signalverfehlungen. Gewerkschaften führen dies auf die steigende Belastung der Lokführer zurück. Eine einfach zu erlernende Methode aus Japan steigert die Aufmerksamkeit bei der Arbeit und reduziert die Fehlerquote um bis zu 85%.

Ein Fachartikel von Dominik Sommerer aus der Eisenbahn-Revue International 7/2018.

Hier klicken zum Weiterlesen…